Norwegian English German
Top image
Top image
Top image

Eisangeln

Forellen und Saibling Angeln in der Laksefjordhocheben

  • Periode: 1. Februar bis 5. Mai
  • Anzahl Personen: mind. 2
  • Lebensmittel können nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen eingekauft werden
  • Fragen Sie nach einem Preisangebot
  • Transport von Kirkenes/Flughafen Ivalo und Übernachtungen in Hütten wird angeboten. Nach Absprache ist SPA sowie Frühstück- und Mittagessen zubuchbar.
  • Übernachtung in modernen Hütten.

 

Auf der Laksefjordvidda hat Viddas Sønn einen Zeltplatz am Miennavassdrag, Goddetjávri, Gurteluoppal und am
Gievdnaskaljávri. Die Plätze liegen in den Bergen ca. eine Stunde Fahrtzeit von Sirma aus.

Der Zeltplatz kann entlang der Scooterloipe von Sirma nach Lavnjes nach eigenen Wünschen gewählt werden. Dort ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Forellen- und Saiblingfang. Die Gebirgsgewässer variieren sowohl in Größe, Tiefe als auch Fischbestand. Die Chance einen großen Fisch zu fangen ist in vielen Gewässern hoch. Andere haben einen dichten Bestand an mittelgroßen Forellen und Saiblingen.

Kart link Gurteluoppal